Da kann man wenigstens sicher sein, dass jemand zuhört! Das denkt sich wohl auch Taylor Swift (20) und redet liebend gern mit sich selbst. Deshalb will sie auch versuchen, so lange wie möglich allein zu wohnen – dann stört sie wenigstens niemand bei ihren Selbstgesprächen.

„Wenn man allein lebt, dann kann man so viele fantastische Dinge tun. Zum Beispiel kann man herumlaufen und mit sich selbst reden, als würde man seine Gedanken singen. Ich glaube, ich bin die Einzige, die das tut“, so die Sängerin laut femalefirst. Und das wird sich auch nicht ändern, wenn sie im nächsten Monat mit ihrem 21. Geburtstag ihre Volljährigkeit feiert. Ihr ist es nicht wichtig, dass sie dann legal Alkohol kaufen kann, aber sie freut sich schon darauf , mehr Konzerte zu besuchen. Und dann hätte sie sich sicher noch mehr zu erzählen.

Ob Taylor Lautner (18) wohl von dem Spleen des Stars weiß? Er sollte sich besser daran gewöhnen, wenn sich die Gerüchte, dass die beiden wieder zusammen kommen wollen, bewahrheiten...

Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Kevin Winter / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Larry Busacca/Getty Images for NARAS
Katy Perry und Taylor Swift im Januar 2010
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de