Country-Star Taylor Swift (20) verbrachte den amerikanischen Feiertag Thanksgiving angeblich nicht nur mit ihrer Familie, sondern auch mit Jake Gyllenhaal (29). Zumindest wurden die beiden am Donnerstag zusammen in einem Café in New York in dessen Nähe die Schwester des Hollywood-Stars, Maggie Gyllenhaal (32) wohnen soll, gesehen, wie sie sich in bester Laune Milchkaffee bestellten.

Dabei gibt es doch zurzeit Gerüchte, dass Taylor Jake nur ausnutzt um ihren Ex-Freund Taylor Lautner (18) eifersüchtig zu machen. Doch wie es scheint, ist an der Geschichte eher wenig dran.

Auch daheim im Hause Swift soll es lustig hergegangen sein, zumindest teilte die Sängerin auf Twitter folgendes mit: „Warum müssen meine Familienzusammenkünfte immer damit enden, Youtube-Videos über lustige Katzen anzusehen?” Das lässt echt gute Stimmung vermuten.

Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Kevin Winter / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Getty Images
Jake Gyllenhaal in Los Angeles
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas
Frazer Harrison / Getty Images
Taylor Swift bei einem Konzert in Houston, Texas


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de