Sie gleichen sich wie ein Ei dem anderen: Popstars-Kandidatin Pascaline (19) und American Idol-Gewinnerin Fantasia Barrino (26). Was Fantasia allerdings schon geschafft hat, will ihre jüngere Ausgabe erst noch erreichen. Nachdem die R'n'B-Sängerin die dritte Staffel des amerikanischen Pendants zu Deutschland sucht den Superstar im Jahr 2004 gewann, hat sie bis heute drei Alben auf den Markt gebracht.

Pascaline steht dagegen noch ganz am Anfang ihrer Karriere und muss es erst mal in die Band LaViVe schaffen. Gestern war es richtig knapp für die Abiturientin, denn sie war die letzte Mitstreiterin, die mit Meike (23) auf der Bühne stand, als das zweite Bandmitglied ausgewählt wurde. Pascaline ist zwar trotzdem weiter, muss aber in den nächsten Shows noch um ihren Einzug in die Band bangen. Vielleicht kann ihr „Gesichts-Zwilling“ ihr ja zwischendurch noch einige Tipps geben oder ihr später bei ihrer Solo-Karriere helfen, sollte es mit LaViVe doch nicht klappen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de