Gestern musste man sich wieder einmal entscheiden zwischen Das Supertalent auf RTL und der Raabschen Konkurrenz auf Pro7, bei der diesen Samstag das jährliche TV Total Turmspringen auf dem Programm stand.

Beim gesamtdeutschen Publikum kam die Castingshow wie zu erwarten etwas besser an, sie war auch gestern wieder mit 7,74 Millionen Zuschauern der absolute Quotenhit. Neben dem nur mäßig interessanten Hypnose-Act von Kandidat Martin Bolze gab es aber auch wieder einige überraschende Auftritte zu sehen, mit denen es die Teilnehmer ins Finale geschafft haben.

Die Bauchklatscher von Stefan Raab (44) und seinen Gästen wollten dagegen nur 2,23 Millionen Deutsche sehen. Während der Gastgeber es nicht aufs Podest schaffte, wurden die „K11“-Kommissarin Alexandra Rietz (39) als Einzelspringerin und Germany's Next Topmodel-Kandidatin Miriam Höller (23) und Beachvolleyball-Ass Ilka Semmler (25) im Synchronspringen mit der Siegertrophäe belohnt.

Wir wollen wissen: Was hat euch gestern mehr gereizt? Habt ihr euch lieber über die Supertalente und Dieter Bohlens (56) Sprüche amüsiert oder habt ihr den Promis beim Planschen zugesehen?

Stefan Raab bei einer Preisverleihung 2015
Getty Images
Stefan Raab bei einer Preisverleihung 2015
Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008
Sebastian Widmann/Getty Images
Sylvie Meis in ihrer ersten "Das Supertalent"-Staffel 2008
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de