Im Fleisch-Kleid, im Netz-Anzug, im Space-Outfit, im Strampelanzug, im Videoband-Kleid und Nieten-Augenbrauen oder im quietsch bunten Kleidchen - die Outfits der Stars werden immer verrückter. Es scheint ein Phänomen der heutigen Zeit zu sein, dass vor allem die Sängerinnen nicht mehr ohne Skurilitäten in ihrem Look auskommen.

Ganz vorne mit dabei in der verrückten Stilingfront sind vor allem Lady GaGa (24), Rihanna (22), Nicki Minaj (25), Kesha (23), Willow Smith (10) und Katy Perry (26). Doch muss man sich heutzutage ausgefallen kleiden um ins Gespräch zu kommen oder zu bleiben? Mittlerweile wird nach einem Auftritt sogar mehr über das Outfit der Sängerin geredet, als über das Lied, die Stimme oder die Bühnen-Show. Wir fragen uns, was ihr von den neumodischen Inszenierungen der Stars haltet? Findet ihr sie cool und denkt, die gehören mittlerweile einfach dazu oder seid ihr einfach nur noch mega genervt?

Musikerin Cardi B bei der New Yorker Fashion Week, September 2018
Getty Images
Musikerin Cardi B bei der New Yorker Fashion Week, September 2018
Kesha in Los Angeles
Getty Images
Kesha in Los Angeles
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Die Familie Smith bei den EMA Awards 2016 in Burbank, California
Getty Images
Die Familie Smith bei den EMA Awards 2016 in Burbank, California
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de