Auch vor den Stars machen die üblichen „Schwangerschafts-Problemchen" nicht Halt. Übelkeit, Fressattacken, ständiges Auf-die-Toilette-gehen – auch Pink (31) kann jetzt ein Lied davon singen. Denn die Sängerin kämpft genauso damit, ihre Hormone unter Kontrolle zu bekommen, wie wahrscheinlich jede Schwangere.

So geriet die selbstbewusste Pink jetzt in einen kleinen Streit auf dem Parkplatz des Haushaltsladen „Bed Bath & Beyond“, als sie dabei war, ihre gekauften Sachen in ihr Auto zu packen. „Da war dieser Mann und er war wirklich sehr unfreundlich. Er wollte in die Parklücke und hupte mich wie wild an. Also ging ich zu seinem Wagen rüber und er tat so, als würde er mich nicht sehen. Und dann tat er auch noch so, als könne er kein Englisch sprechen“, erzählte die werdende Mutter in einem Interview laut femalefirst.

Sie rastete total aus und der Mann realisierte langsam, dass mit ihr nicht zu spaßen ist. „Ich hätte ihn umbringen können. Und der arme Junge, der mir geholfen hatte, meine Taschen zum Auto zu tragen, wollte wohl am liebsten unsichtbar sein“, so Pink weiter. Sie wäre zwar generell etwas aggressiver veranlagt, aber diesen Ausraster schreibt die Sängerin ganz klar ihren Hormonen zu.

Da muss ihr Mann Carey Hart (35) wohl ein dickes Fell haben. Wie er sich jetzt am besten verhalten sollte, hat ihm ja schon Joel Madden (31) erklärt...

Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Getty Images
Sängerin Pink mit ihrer Familie bei den People's Choice Awards
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Getty Images
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de