Über eine Beziehung zwischen Robert Pattinson (24) und Kristen Stewart (20) wird ja seit dem ersten Twilight-Film gemunkelt. Doch was Rob jetzt im Interview mit showbizspy.com so von sich gibt, klingt schon ganz danach, als würde er Kristen nicht nur vor der Kamera küssen.

„Wenn wir eine Kussszene drehen, dann vergesse ich, dass wir von vielen Menschen umgeben sind. Ich bin dann total hin und weg“, schwärmt der Vampir-Darsteller. Wenn das kein eindeutiger Beweis für eine weit über Kollegen-Standard hinausreichende Zuneigung ist, dann wissen wir auch nicht. „Erst wenn der Kuss zuende ist, registriere ich wieder die umstehenden Leute am Set und gehe beschämt weg“, so Robert weiter.

Nanana, wer wird sich denn da für seine Gefühle schämen? Scheinbar ist es dem Schnuckel wirklich unangenehm seine Freundin in der Öffentlichkeit zu küssen, sonst gäbe es bestimmt mehr Paparazzi-Knutsch-Fotos der beiden.

Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Getty Images
Kristen Stewart beim Toronto International Film Festival 2018
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de