Es ist die beliebteste deutsche Fernsehserie und wurde sogar mit einem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet: Sturm der Liebe. Lorenzo Patanè (34), der den Robert Saalfeld spielt, ist besonders beliebt und durfte deswegen nach seinen Abschied mit einer Hauptrolle zurückkehren.

Nun nahm Lorenzo sich die Zeit und beantwortete Fragen, die die Fans brennend interessiert. So verriet er in der ARD, dass er sich mit Uta Kargel (29) bestens verstehe: „Wir sagen immer, ich bin die Frau in unserer Beziehung. Ich bin so'n bisschen die Prinzessin und sie ist immer so robust und hält alles aus.“ Und auch gerade weil die Beziehung unter den Kollegen so entspannt ist, fühlt sich Lorenzo rundum wohl, doch er sagt auch, was ihn stört: „Es gibt ein paar Sachen, die zeitlich nicht möglich sind umzusetzen. Weil ich natürlich lieber an der Figur basteln würde. Aber das ist zeitlich leider einfach nicht drin.“

Und was natürlich gerade die weiblichen Fans interessiert: „Nein ich bin nicht verheiratet und dementsprechend habe ich auch keine Kinder!“ Diese Aussage lässt wahrscheinlich viele Herzen höher schlagen, doch Lorenzo hat auch eine schlechte Nachricht für all seine Fans. Denn viele wünschen sich, dass er auch nach dieser Staffel der Telenovela erhalten bleibt, doch er sagt: „Das wäre jetzt nicht fair gegenüber anderen Schauspielern. Ich glaube, dass es einfach auch wieder frischen Wind bedarf.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de