Achtung Spoiler:

Es wird wahrscheinlich die romantischste Szene, die es jemals in den Twilight-Verfilmungen gegeben hat – mal abgesehen von den heißen Bettszenen des Twilight-Traumpärchens: Wenn Bella (Kristen Stewart, 20) und Edward (Robert Pattinson, 24) in Breaking Dawn gemeinsam vor den Traualtar treten, sind alle Augen auf das Kleid der Sterblichen gerichtet, die endlich ihren Vampir heiratet. Dabei war es ursprünglich vorgesehen, die Hochzeits-Szene schon im Vorgänger Eclipse zu zeigen.

Regisseur David Slade verriet nun nämlich in einem Interview, dass es fast am Ende von Eclipse die besagte Szene gegeben hätte. „Wir beredeten viele Dinge während des Schreibe-Prozesses, wir wollten die Hochzeit ursprünglich sogar am Ende von „Eclipse“ drehen, aber wir wussten, es wird ein weiterer Film kommen.“ Glück für die Zuschauer, schließlich wird die Märchenhochzeit jetzt wohl viel ausführlicher gezeigt, als nur kurz in die Handlung integriert.

In der dritten Verfilmung gab es ja bekanntlich nur wenige Liebesszenen, weshalb die Darsteller auch extra nochmal zum Nachdreh mussten, um dem Film – den sich ja mehr Frauen als Männer anschauen – mehr Romantik zu verleihen. In Breaking Dawn dagegen kommen die Fans offenbar voll auf ihre Kosten, es wird viele Highlights geben und vor allem viel nackte Haut!

Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
EclipseConcorde Filmverleih
Eclipse
Eclipseyoutube
Eclipse


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de