Model Kate Moss (36) findet, dass ihre achtjährige Tochter Lila Grace, die aus einer früheren Beziehung mit dem Journalisten Jefferson Hack (39) entstand, ihr zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch anstatt sich darüber zu freuen, findet sie das eher beängstigend.

„Oh, es ist schrecklich, sie ist mein Mini-Me. Es ist furchtbar. Sie ist so wunderbar, aber manchmal denke ich: 'Es ist als wenn ich ich in den Spiegel schaue'“, sagt Kate im Interview mit dem Magazin Stylist. Lila Grace hat ihre sensible Natur, genauso wie ihre Reife als junges Mädchen geerbt, meint Kate, die schon mit 14 als Model entdeckt wurde und dadurch früh erwachsen werden musste.

Die Model-Mama glaubt außerdem, dass sie mit steigendem Alter immer unreifer wird: „Ich fühle mich überhaupt nicht wie 36, auch wenn mir jeder versichert, dass ich wirklich so alt bin. Lila sagt: 'Mami, du bist 36!' und ich antworte: 'Danke, Lila, dass du mich daran erinnerst.“

Kate MossLia Toby /WENN.com
Kate Moss
Kate MossLia Toby /WENN.com
Kate Moss
Kate MossWenn
Kate Moss


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de