Na hoppla! Was hat sich Madonna (52), denn da als neuen Freund an Land gezogen? Der Neue der Sängerin, Brahim Zaibat (24), den sie seit einigen Monaten datet ließ kürzlich gegenüber dem britischen Magazin Grazia so einige Macho-Sprüche vom Stapel.

Eben erst wurde die Beziehung zwischen Madonna und dem Tänzer bestätigt, schon versucht Brahim sich in die Öffentlichkeit zu drängen.Im Interview des britischen Grazia-Magazins erzählt er: „Ich würde nicht sagen, dass die Dinge zu schnell verliefen. Mein Leben hat sich nicht wirklich geändert. Ich bin immer noch die selbe Person.“ Außerdem gab er an überhaupt kein Fan von der Musik seiner neuen Freundin zu sein, doch seit sie sich treffen hört er sich ihre Alben an.

Die beiden lernten sich durch einen gemeinsamen Freund kennen, der den 24-Jährigen fragte, ob er auf einem von Madonnas Events für ihre neue Modelinie Material Girl tanzen würde. Über ihr erstes Zusammentreffen erzählte er: „Sie hat mir für meinen Auftritt gedankt. Es kam mir nicht vor, als ob ich ein Monster getroffen habe. Sie war eine Frau, wie beinahe jede andere. Ich war sehr glücklich sie zu treffen, habe mich deswegen aber nicht verrückt gemacht.“

Und als ob das noch nicht genug war, setzte er noch einen drauf. Zu der Frage, wie die Beziehung läuft, lässt er verlauten, dass alles ok ist solange er die Kontrolle in der Beziehung besitzt. „Ich bin nicht eifersüchtig. Solange ich das Gefühl habe, dass ich die Kontrolle behalte läuft alles problemlos. Ich kann mit Befehlen nicht umgehen. Madonna und ich sind uns in der Hinsicht sehr ähnlich.“ Da bleibt abzuwarten, wie schnell die Pop-Legende ihren Toy-Boy wieder abserviert.

MadonnaManuil Yamalyan/WENN.com
Madonna
Madonna und LourdesAndresOtero/WENN
Madonna und Lourdes
MadonnaWENN
Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de