Zunächst sah es so aus, als könne wenigstens die Sat.1-Saga „Die Säulen der Erde“ dem Quotendauerbrenner Bauer sucht Frau Einhalt gebieten. Doch der letzte Teil der Ken Follet-Verfilmung wurde vor einer Woche ausgestrahlt – diesen Montag war die Bahn für RTL also wieder mehr als frei, um erneut sehr hohe Zuschauerzahlen einzufahren. Und so kam es dann auch.

Sage und schreibe 8,46 Millionen Menschen sahen gestern Abend die Irrungen und Wirrungen der schmucken Bauern und ihrer Verehrerinnen. Das war eindeutig Rekord für die aktuelle Staffel der Kuppel-Show von Inka Bause (42). Somit war bei einem Marktanteil im Gesamtpublikum von 26,6 Prozent der Prime-Time-Sieger erneut klar. Bauer Volker und seine verzweifelten Versuche den BH seiner Verena aufzubekommen waren augenscheinlich interessanter als die Fälle der New Yorker CSI-Agenten auf VOX oder der „Grenzfälle des FBIs" in „Fringe“ auf ProSieben.

Eine Runde hat „Bauer sucht Frau" noch zu überstehen – nächsten Montag wird die letzte Folge der Landwirte und ihrer Liebsten ausgestrahlt. Doch bereits jetzt steht fest: RTL konnte seine Quotenherrschaft zumindest am Montagabend so gut wie sichern.

RTL
Rufus SewellSat.1
Rufus Sewell
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de