Es war dann doch ein spannendes Quoten-Kopf-an-Kopf-Rennen gestern Abend! Welcher Sender konnte wohl den Kampf um die Zuschauer gewinnen? Sat. 1 mit „Die Säulen der Erde" oder doch der Sender RTL, der mit „Wer wird Millionär?“ und „Bauer sucht Frau“ zwei starke Gegner in den Ring schickte. Letzte Woche fragten wir euch ja, ob ihr auch wieder zur Ken Follett-Saga einschalten würdet: fast 35 Prozent wollten wissen, wie es weiter geht.

Und tatsächlich: Der zweite Teil des Mittelalter-Epos' konnte mit der Konkurrenz mithalten. Zwar sanken die Traumquoten von knapp über 8,10 Millionen Zuschauern auf durchschnittlich 6,86 Millionen und lagen damit exakt auf der gleichen Höhe wie die von Günther Jauchs (54) Quizshow. Aber dennoch: 20,7 Prozent des Marktanteils konnte sich der Sender damit locker sichern. Eine beachtliche Zahl!

Aber auch „Bauer sucht Frau" darf nicht unterschätzt werden. Zwar waren die Quoten immer noch mit 7,39 Millionen für die Verhältnisse der Kuppelshow nicht berauschend, dennoch konnte sie sich gegen die
Romanverfilmung mit Natalia Wörner (43) und Rufus Sewell (43) durchsetzen. Zielgruppentechnisch, und das ist eigentlich das Wichtigste, gewann aber klar Sat.1 und wurde so zum Primetime-Sieger.

Es bleibt spannend, denn nächsten Montag geht das Quoten-Duell in die dritte Runde. Wer wohl diesmal die Nase vorn haben wird?

Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Getty Images
Moderator Regis Philbin (r.) bei "Who Wants To Be A Millionaire?" 1999
Hayley Atwell bei den British Independent Film Awards im Dezember 2017
Getty Images
Hayley Atwell bei den British Independent Film Awards im Dezember 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de