Schon wieder eine Hollywood-Ehe, die leider nicht für immer und ewig gehalten hat. Diesmal erwischt es den Dexter-Star Michael C. Hall (39), der Anfang des Jahres für Schlagzeilen sorgte, als er an Krebs erkrankte. Im April verkündete seine Ehefrau Jennifer Carpenter (31) dann, dass die heimtückische Krankheit besiegt sei.

Scheinbar hat ihre Ehe diese Krise nicht überwinden können. Sprecher der beiden erklärten in der Entertainment Weekly: „Jennifer Carpenter und Michael C. Hall leben bereits seit einer Weile getrennt und haben sich nun entschieden, die Scheidung einzureichen.“ Offenbar verlief die Trennung freundschaftlich. Für Hall ist es bereits die zweite gescheiterte Ehe, nachdem er sich 2007 von Amy Spanger (39) scheiden ließ. Carpenter und Hall lernten sich bei Dreharbeiten zur gemeinsamen Serie Dexter kennen, bei der Carpenter die Schwester von Hall spielt. Am Silvesterabend 2008 brannten sie gemeinsam durch und heirateten nach eineinhalb Jahren Beziehung.

Nach nur zwei Jahren ist jetzt also das Liebesglück verflogen. Genauere Gründe für die Scheidung gibt es bisher nicht. Wirklich schade, dass schon wieder eine Ehe in die Brüche geht.

Michael C. Hall vor einem "Dexter"-Plakat
Getty Images
Michael C. Hall vor einem "Dexter"-Plakat
Michael C. Hall beim Radiosender SiriusXM in New York City, 2018
Getty Images
Michael C. Hall beim Radiosender SiriusXM in New York City, 2018
Michael C. Hall, Schauspieler
Getty Images
Michael C. Hall, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de