Gestern haben wir euch schon von den Weihnachtserinnerungen einiger GZSZ-Stars berichtet. Auch Sila Sahin (25) und Thomas Drechsel (23) erinnern sich natürlich gern an ihre vergangenen Weihnachtsfeste zurück.

Thomas, der in der Serie den Tuner mimt, erinnert sich hauptsächlich an die tollen Geschenke: „Weihnachten war als Kind natürlich immer das Highlight des Jahres – bis auf Geburtstag, da gab's ja auch Geschenke. Wir mussten immer eine ganze Stunde spazieren gehen und mein Vater hat zu Haus alles vorbereitet. Dann kam ich nach Hause und auf dem Balkon stand immer ein riesengroßer Müllsack.“ Warum seine Geschenke gerade in einem Müllsack deponiert waren, kann er sich auch nicht erklären. Aber er war trotzdem begeistert über die ganzen bunten Geschenke.

Sila, die ihr auch als Ayla kennt, denkt mit gemischten Gefühlen zurück: „Weihnachten ist mein Lieblingsfest und ich habe immer Wochen vorher schon mit meinem Wunschzettel angefangen. Einmal war mein Vater sogar im Kindergarten der Weihnachtsmann. Er hat sich verkleidet und alle wussten, dass es mein Vater ist – war nicht so lustig, aber es gab trotzdem schöne Geschenke.

Thomas DrechselPromiflash
Thomas Drechsel
Sila Sahin und Jörn SchlönvoigtPromiflash
Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt
Wolfgang BahroPaul Zinken/ WENN.com
Wolfgang Bahro


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de