Am Freitagabend bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles stach eine Person ganz besonders heraus. Nicht, weil sie den Preis für die beste Schauspielerin erhielt und auch nicht, weil ihre Abendgarderobe besonders hübsch war, sondern für ihre ganz besondere Dankesrede.

Die Rede ist von Natalie Portman (29), die nach der Überreichung ihres Awards als „Best Actress“ in einen Lobgesang auf den Regisseur Darren Aronofsky (41) verfiel. Sie kam aus dem Schwärmen über den Direktor des Films „Black Swan“ gar nicht heraus und verriet auch, dass er der Grund für ihre Schwangerschaft ist.

Bei ihrer Ansprache sagte die werdende Mutter: „Ich muss dir für diese unglaublich erfüllende Erfahrung danken. Du hast mich zuerst richtig dünn werden lassen und nun bist du indirekt dafür verantwortlich, dass ich immer fetter werde. Du hast mich meiner Liebe, Benjamin Millepied (33), vorgestellt und ich bin so unglaublich dankbar für dieses besondere Geschenk.“

Die Preisträgerin trug an diesem Abend ein wunderschönes bodenlanges weißes Kleid von Gianfranco Ferre, dass ihr noch kleines Babybäuchlein verdeckte und dazu eine Dior-Tasche. Obwohl das Kleid zwar ihren Bauch kaschierte, sah man ihr die Schwangerschaft trotzdem an, denn so frisch und fröhlich strahlte die Schauspielerin zuvor noch nie in die Kameras

Natalie Portman im Februar 2019 in Beverly Hills
Getty Images
Natalie Portman im Februar 2019 in Beverly Hills
Der "Big Little Lies"-Cast
Getty Images
Der "Big Little Lies"-Cast
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de