Gestern Abend überzeugte der „Junge mit den krassen blauen Augen“ alias Nico Raecke (23), noch die DSDS-Jury, als er mit sanfter Stimme „Bilder von Dir“ von Laith Al Deen (38) sang. Dieter Bohlen (56), Patrick Nuo (28) und auch Fernanda Brandao (27) zeigten sich begeistert, warnten Nico aber auch, dass er sich keine weiteren Schnitzer erlauben dürfe. Doch jetzt hat er schon wieder Ärger am Hals.

Nico nahm bereits 2007 bei der Casting-Show teil, musste aber trotz überzeugender Performance aussteigen, da ihm der Knast drohte. Seit seiner Jugend hatte Nico immer wieder Ärger mit dem Gesetz - Drogenhandel, Raubdelikte, Erpressung, das volle Programm. Bei der im Herbst aufgezeichneten DSDS-Staffel, die gerade ausgestrahlt wird, schien es noch, als hätte Nico sein Leben wieder einigermaßen im Griff.

Jetzt startete Nico einen erneuten Anlauf bei DSDS und berührte alle mit seiner Stimme. Patrick Nuo gab er sogar noch sein Ehrenwort, dass die Jury kein Risiko mit ihm einginge, würden sie ihn weiterlassen. Doch wie die Bild jetzt berichtete, scheinen das alles nur leere Versprechungen gewesen zu sein. Nico soll mittlerweile wieder untergetaucht sein, seit Anfang Januar wird er anscheinend wieder von der Polizei wegen Raub und Körperverletzung gesucht. Ganze 91 Tage muss Nico wohl noch absitzen. In einem Telefoninterview soll Nico jetzt erzählt haben: „Es stimmt. Ich werde gesucht. Ich bin verzweifelt, weil ich nicht weiß, wie es weitergeht...“

Der junge Mann, der laut Bohlen immer schon etwas „gefährliches und bedrohliches“ ausstrahlte, hat wohl nun auch seine zweite Chance bei DSDS erfolgreich zu werden in den Sand gesetzt. Schade, dass er sein musikalisches Talent so vergeudet.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de