Aretha Franklin (68) hat R-E-S-P-E-C-T für Schauspielerin Halle Berry (44). Die korpulente Sängerin möchte unbedingt, dass die Oscarpreisträgerin ihren Charakter in dem Biopic über das Leben der Soullegende verkörpert. Doch Halle Berry will eigentlich gar nicht.

Berry hat nämlich die Vermutung, dass sie selbst singen müsste, wenn sie die Sängerin auf der Kinoleinwand verkörpert. „Ich kann nicht singen! Wenn ich einen Ton halten könnte, würde ich darüber nachdenken. Jemand sollte Aretha aber sagen, dass ich ihr nicht gerecht werden könnte,“ ließ sie gegenüber eonline.com verlauten. Harte Worte. Es ist wahrlich nicht einfach, Arethas schwierige Songs, die durch ihre unnachahmliche Stimme bekannt geworden sind, möglichst echt nachzusingen. Aber es gibt ja schließlich auch Playback.

Doch das Ex-Bond Girl scheint sich vehement gegen den Wunsch der Sängerin zu wehren. Ob oder ob sie nicht Aretha Franklin spielen wird, bleibt abzuwarten. Aber bis dato sieht es nicht gut aus.

Halle Berry bei den Golden Globes 2019
Getty Images
Halle Berry bei den Golden Globes 2019
Queen Elizabeth II., Barack und Michelle Obama, Prinz Philip 2016 in Windsor
Getty Images
Queen Elizabeth II., Barack und Michelle Obama, Prinz Philip 2016 in Windsor
Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016
Getty Images
Michelle, Sasha, Malia und Barack Obama im August 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de