Also so langsam können sie ihre Zuneigung zueinander wirklich nicht mehr abstreiten: Das beliebte Dschungel-Paar Jay Khan (28) und Indira (31). Erst konnte man sie beim gemeinsamen Planschen im Dschungelteich beobachten, dann beim Kuscheln auf der Hängematte und nun sogar im Bett!

Auch einige prominente Fans haben sie durch ihre Flirterei schon gewonnen und schon gestern war GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt (25) sich sicher: „Ich glaube, heute Abend werden wir schon den ersten Kuss von Indira und Jay sehen. Ich glaube, die werden da schon ein Techtelmechtel anfangen“, doch anscheinend war er mit dieser Aussage der Zeit voraus. Denn erst heute Abend sahen wir einen Kuss und dieser war auch noch recht harmlos. Doch wie kam es dazu?

Indira und Jay mussten durften zusammen zur Schatzsuche antreten. Während Froonck (38) noch scherzte: „Das habt ihr extra so geplant, damit ihr weg seid und ich in Ruhe die Hochzeit vorbereiten kann!“ machen sich die beiden voller Freude auf den Weg. Jay, bemerkt noch, dass er „Indira nicht austauschen wollen“ würde und Indira findet es immer noch „strange, dass die Chemie so stimmt.“

Dann erfuhren sie ihre Aufgabe: Mit Handschellen aneinander gekettet sollten sie eine Nacht gemeinsam verbringen. Was sie in der freien Zeit tun, bleibt natürlich ihnen überlassen, doch sollten sie auf keinen Fall eine in der Nähe des Bettes aufgestellte Sanduhr aus den Augen lassen. Denn diese Sanduhr galt es, immer rechtzeitig umzudrehen, bevor der Sand komplett auf die andere Seite rinnt. Man sollte meinen, dass dies keine schwere Aufgabe sei, doch die zwei Turteltauben hatten natürlich nur Augen für sich.

Jay gestand Indira, als diese sich scheute vor ihm auf die Toilette zu gehen: „Ich habe das schon alles im Playboy gesehen“ und als Indira ihm einen Kuss auf die Wange drückte wollte er von ihr wissen, wann es denn den „richtigen Kuss“ gäbe. Indira allerdings enttäuschte Jay und die Zuschauer und bemerkte, dass sie dafür noch zu schüchtern sei. Nach diesem heftigen Geflirte machten sich die Zwei dann auf ins Bett, während sie anfangs noch für den Zuschauer ersichtlich kuschelten, zogen sie, nachdem Indira auf Jay kroch, die Bettdecke über ihre Körper. Was unter der Bettdecke geschah, wird wohl noch eine Weile das Geheimnis der beiden bleiben.

Somit hat der Zuschauer vielleicht das Spannendste verpasst und die zwei hatten wohl auch nur Herzchen vor den Augen und so vermasselten sie die ihnen zugewiesene Schatzsuche. Natürlich bedauerten sie dies, sind jedoch auch froh über ihre Zweisamkeit. Indira freute sich: „Für uns war es ein genialer Abend“ und Jay hofft: „Zum ersten Mal kam man sich näher – aber man kann sich noch näher kommen.“

Auch wir sind gespannt, wie nahe sich das Dschungel-Traumpaar noch kommen wird. Jay kann sich da sicherlich so einiges vorstellen. Und auch sein Manager deutete heute gegenüber RTL an: „Ich glaube, der wird auch noch mit einer anderen Sache, wenn er sie denn macht, beweisen, dass er ein Mann ist.“ Mal sehen, wann Jay Indira und den Zuschauern seine Männlichkeit beweisen wird...

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de