Das wird jetzt viele Fans hart treffen. Robert Pattinson (24) (24) wurde mal wieder für einen Award nominiert, aber diesmal für die Goldene Himbeere, die so gar nicht beliebten Auszeichnungen für die schlechtesten Filme und Darbietungen. Und weil die Häme nicht reicht, ist er nicht nur als schlechtester Schauspieler für „Twilight: Eclipse“ nominiert, sondern auch noch für das Drama „Remember Me“. Autsch! Doch damit noch nicht genug. Twilight ist in ganzen acht von zehn Kategorien nominiert. Lediglich die schlechteste Nebendarstellerin und der schlimmste 3D-Missbrauch fehlen. Auch Taylor Lautner (18) und Kristen Stewart (20) gingen nicht leer aus.

Weitere Abräumer sind „Der Kautions-Cop“, „Sex and the City 2“ und „Die Legende von Aang“. Auch die Twilight-Parodie „Beilight – Bis(s) zum Abendbrot“ heimst einige der unbeliebten „Razzies“-Nominierungen ein.

Wer am Ende die goldenen Früchtchen mit nach Hause nehmen „darf“, berichten wir euch natürlich exklusiv. Die Verleihung findet traditionell einen Tag vor den Oscars Ende Februar statt.

Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Getty Images
Kristen Stewart und Robert Pattinson im November 2012
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019
Pascal Le Segretain/Getty Images
Kristen Stewart während der Pariser Fashion Week, März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de