Was ist nur mit Christina Aguilera (30) los? Die Sängerin fällt im Moment nur noch negativ auf und es gibt kaum noch Bilder, auf denen sie nicht betrunken ist. Es scheint fast so, als ob Christina das durchmacht, was bereits Britney Spears (29) nach ihrer Scheidung erlebte.

Sie ist ständig angetrunken, hat an Gewicht zugenommen und lässt sich auch optisch gehen. Genau dieselben Symptome, wie bei Britneys Zusammenbruch. Letztens kam sie unangemeldet zu der Geburtstagsparty von Jeremy Renner (40) und brach in dessen Bett zusammen.

Das Star Magazine berichtete nun, dass viele ihrer Kollegen der Meinung sind, dass sie gerade den „Britney Spears Zusammenbruch“ durchlebt. Ihrem Exmann Jordan Bratman (33) scheinen die Eskapaden seiner Noch-Ehefrau auch zu reichen und fordert nun das alleinige Sorgerecht für ihren gemeinsamen Sohn Max (3). Es scheint wirklich so, dass Christina in einer ähnlichen Krise, wie ihre frühere Rivalin steckt. Hoffentlich wird sie aber noch rechtzeitig die Kurve kriegen und endet nicht auch mit einem rasierten Schädel.

Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de