„Ich möchte auf die Bühne, das hab ich einfach im Blut“, so lautete das Statement von DSDS-Kandidatin Assana Mohammed (17) kurz vor ihrem Gang vor die Jury. Doch sahen das Dieter Bohlen (56), Fernanda Brandao (27) und Patrick Nuo (28) auch so?

Die gebürtige Nigerianerin kam zusammen mit ihrer Mutter zum Casting und nutze den Flur schon bei ihrer Ankunft als Catwalk, sodass man sich ernsthaft fragen konnte: „Sind wir hier bei Germany's Next Topmodel?“ Nein, eigentlich ging es immer noch um Deutschland sucht den Superstar. Und somit wollte Assana natürlich auch unter Beweis stellen, dass sie mehr drauf hat, als einfach nur gut auszusehen.

Als sie dann vor der Jury stand, waren diese erst einmal natürlich von ihrem Äußeren begeistert und plauderten mit ihr über ihre beruflichen Pläne. „Ich will Krankenschwesterin werden“, eröffnete Assana. Nun gut, blieb nur abzuwarten, ob die angehende „Krankenschwesterin“ auch stimmlich was zu bieten hatte und so trällerte sie von Aretha Franklin (68) den Klassiker „Respect“.

„Es ist natürlich echt 'ne große Nummer, Aretha Franklin. Die hat Stimmbänder, die sind so lang, du“, meinte Bohlen und breitete die Arme aus um es ihr auch direkt zu demonstrieren. Ein Ja bekam sie trotzdem von ihm, denn sie ist ja „echt süß“ und mit ein bisschen Übung mit den Vocalcoaches, glaubt er, könnte sie es schaffen. Auch Patrick und Fernanda stimmten ihm zu und so freute sich Assana über einen Recall-Zettel. Doch nicht nur sie selbst war vollkommen überwältigt, auch ihre draußen wartende Mutter, die alles am Bildschirm verfolgt hatte, konnte sich nicht mehr einkriegen, fiel auf die Knie und ließ die Tränen kullern.

Aber damit noch nicht genug: Die Schülerin wollte nun auch ihrer Mutter einen Wunsch erfüllen und ihr ein Zusammentreffen mit dem Pop-Titan ermöglichen. „Meine Mutter wollte dich unbedingt sehen, wirklich“, sagte sie und blickte die Jury aus ihren großen Kuller-Augen an. Und da Dieter ja kein Unmensch ist, machte er gleich noch eine zweite Dame glücklich. Assanas Mama trat völlig aufgelöst vor die Jury, aber von dem Chef-Juror fehlte jede Spur. Aber nein, er hatte sich nicht aus dem Staub gemacht, nur hinterm Pult ist er in Deckung gegangen, tauchte dann aber wieder auf und ließ sich von der Mutti bestürmen.

Falls Assana in die Top-15-Shows kommt, hat ihre Mama sicher noch ein weiteres Mal die Gelegenheit den Dieter zu treffen. Und falls es für ihre Tochter bei DSDS doch nicht klappt, kann sie ihr Glück ja noch bei GNTM versuchen, die Figur und das Selbstvertrauen für Heidi Klums (37) Show hat sie ja schon mal.



Asana Mohammed beim DSDS-Casting

Deutschland sucht den Superstar-Videos bei Clipfish

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de