Kommt 50 Cent (35) so langsam in die Midlife-Crisis? Das könnte man fast annehmen, wenn man seine Twitter-Nachrichten ein wenig verfolgt. Denn ständig plaudert der US-Rapper über sein Lieblingsthema: Sex. Und an dem scheint es ihm zur Zeit offenbar etwas zu mangeln.

Oder wie sonst soll man seine Tweets wie „Ich bin heute morgen aufgewacht und habe realisiert, dass mein Sexleben wie Star Wars ist. Entweder ist es Hand-Solo oder ich muss die Kraft bei einer B*tch einsetzen. Lol“ oder auch „Ich bin kein Rassist, ich liebe alle Arten von Frauen“ deuten? Auch seine Frage, wie viele seiner Follower beim ersten Date Sex haben wollen würden, spricht ganz dafür, dass bei 50 Cent zur Zeit Notstand herrscht, zumindest in sexueller Hinsicht.

Oder hat Fifty doch eine ernste Krise? Denn die Aussicht den Valentinstag alleine zu verbringen, machte ihm offenbar ganz schön zu schaffen: „Der Valentinstag ist im Anmarsch und ich habe niemanden. Was soll ich nur machen?“ Und statt sich am Valentinstag mit einer schönen Frau zu treffen, hatte der Rapper nur ein Date mit seinem neuen Handy. Und selbst das konnte ihn nicht wirklich glücklich machen. „Ich mag es nicht!“ twitterte er. Ob sich da wohl jemand insgeheim doch nach der so gar nicht gangstermäßigen Zweisamkeit sehnt?

Eminem in New York
Getty Images
Eminem in New York
50 Cent bei der Premiere von "Nobody's Fool" in New York, Oktober 2018
Getty Images
50 Cent bei der Premiere von "Nobody's Fool" in New York, Oktober 2018
50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020
Getty Images
50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de