Was wäre das deutsche Fernsehen ohne Sonja Zietlows (42) berühmt-berüchtigte Promi-ärger-dich-Sendungen? Nachdem sie erst vor Kurzem deutsche VIPs im australischen Dschungelcamp schwitzen ließ, fährt sie diesmal nicht so weit, bringt aber ihre Kollegen nicht minder ins Schwitzen.

Denn am 22. Februar ist es wieder soweit. „Der große deutsche IQ-Test by RTL II“ steht wieder einmal auf dem Plan und fünf deutsche Berühmtheiten wollen es sich beweisen. Neben Comedian Ingo Appelt (43), Moderatorin Roberta Bieling (35) und Schauspielerin Isabel Varell (49) stellt sich auch eine Hälfte des Modern-Talking-Duos, nämlich Thomas Anders (47), den quälenden Fragen von Sonja Zietlow und Co-Moderator Micky Beisenherz (33). Doch die spannendste Kandidatin wird definitiv Ex-GNTM-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink (24) sein, die ja schon während Heidi Klums (37) Topmodel-Suche den ein oder anderen schlauen Spruch verlauten ließ.

Gewisse Ähnlichkeiten zu Busenfreundin Kader Loth (38) sind ja nicht von der Hand zu weisen. Neben dem Offensichtlichen trat auch sie in der gleichen Show im April letzten Jahres auf. Und Kader, die ja sonst ziemlich viel von sich zeigt, zierte sich damals provokanterweise, und hielt sich bedeckt. Ihr Ergebnis wurde nie preisgegeben. Aber gerade das ist ja das Spannende.

Denn die Zuschauer im Studio und auch die vor den Bildschirmen können bei den Fragen um Sprache, Mathematik und Logik miträtseln. Den am Ende beglückenden oder auch erschreckenden Wert kann man dann mit den Werten der Promis vergleichen und überrascht oder auch erleichtert sein. Wer also ein kleines Genie ist, ob Sänger oder Schauspieler klüger sind, und wie überhaupt Gina-Lisa abgeschnitten hat, erfahrt ihr am Dienstag, dem 22. Februar um 20:15 Uhr auf RTL II.

Sonja Zietlow im Mai 2013 in Iffeldorf
Getty Images
Sonja Zietlow im Mai 2013 in Iffeldorf
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Getty Images
Sarah Knappik, ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin
Kader Loth auf einer Veranstaltung, 2015
Getty Images
Kader Loth auf einer Veranstaltung, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de