Vor fast zwei Jahren verlor der irische Schauspieler Liam Neeson (58) seine Frau Natasha Richardson (†45) bei einem tragischen Skiunfall. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu und verstarb später.

Zum ersten Mal sprach Neeson über den Unfall seiner Frau. Dem Esquire gab er ein bewegendes Interview über die schwerste Zeit seines Lebens. „Es ist eine Ironie des Schicksals. Ich bin in Kanada und mache diesen Film. Genauso wie sie dort war, als ich meinen Motorradunfall hatte.“

Dann schildert er den Moment, als er das Krankenhaus betrat. „Ich gehe in die Notaufnahme – da sind 70, 80 Personen mit gebrochenen Armen, blauen Augen – und zum ersten Mal seit Jahren erkennt mich niemand. Nicht die Schwestern. Nicht die Patienten. Niemand. Und ich bin den ganzen Weg hergekommen und sie lassen mich nicht zu ihr. Als ich nach draußen ging, um zu telefonieren, kamen mir zwei Krankenschwestern entgegen. Zum Glück erkennt mich eine von ihnen. Ich war so verdammt dankbar – zum ersten Mal seit, ich weiß nicht wie lange – werde ich erkannt. Die Schwester sagt mir, dass ich durch die Hintertür und dann links gehen soll. In dem Raum dort liegt sie. Und all diese jungen Ärzte, die gerade wie 18 aussehen, sagen mir das Schlimmste. Das Allerschlimmste!“

Nach der Beerdigung seiner geliebten Frau, drehte er „Chloe“ zu Ende. „Ich glaube, ich stand immer noch unter Schock. Aber es war eine Art Kinderspiel wieder auf Arbeit zu gehen. Ich glaube, durch das Weglaufen überlebte ich Einiges. Weglaufen um zu Arbeiten. Ich bleibe bei der Arbeit. Es ist einfach Arbeit zu planen, viel Arbeit zu planen. Das ist effektiv. Aber mit der Trauer ist das so eine Sache: Du kannst dich nicht darauf vorbereiten. Du denkst du wirst weinen und darüber hinweg kommen. Du machst Pläne, aber sie funktionieren nicht. Es trifft dich mitten in der Nacht. Nun, mich trifft es mitten in der Nacht.“

So offen hat sich der Star noch nie über den Tod seiner Frau geäußert.

Liam Neeson, 2018
Getty Images
Liam Neeson, 2018
Liam Neeson und Natasha Richardson, 2008
Getty Images
Liam Neeson und Natasha Richardson, 2008
Liam Neeson in New York City
Getty Images
Liam Neeson in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de