Für die letzten zehn DSDS-Kandidaten fängt das Luxusleben jetzt so richtig an. Nicht nur, dass die Sänger von nun an im Mittelpunkt der Öffentlichkeit stehen und sich permanent den Fragen der Presse stellen müssen, auch ihr neues, vorübergehendes Zuhause erinnert doch sehr an ein richtiges Glamourleben.

Denn heute sind alle zehn Kandidaten in eine 340 Quadratmeter große Villa in Köln Müngersdorf eingezogen. Für die jungen Talente eine ganz neue Welt. Modern und stylish sieht es in der Luxus-Herberge aus. Mit riesiger Wanne, Designerküche, Glasanbau, großem Garten und ausgefallenen Accessoires können sie sich rundum wohl fühlen. Einzig und allein die Schlafsituation ist gewöhnungsbedürftig, schließlich stehen gleich mehrere Betten in einem Schlafzimmer.

Doch das ist in ihrem jetzigen Leben wohl das Kleinste Problem. Denn nun müssen sie sich voll und ganz auf die erste Mottoshow am kommenden Samstag konzentrieren, denn nur, wer es eine Runde weiter schafft, darf weiterhin in der Luxus-Villa hausen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.

Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Michel Truog und Michael Rauscher bei DSDS
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Getty Images
Heino, DJ Antoine, Mandy Capristo und Dieter Bohlen, DSDS-Jury 2015
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Florian Ebner/Getty Images
Michael Rauscher, Janina El Arguioui und Michel Truog im Halbfinale von DSDS
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Getty Images
Dieter Bohlen beim DSDS-Finale 2018
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de