Die Rock-Röhre Avril Lavigne (26) versteckt sich gerne unter weiten Hoodies und T-Shirts, trägt seit neuestem eigentlich wieder nur auf Events mal ein schickes Kleid, von daher konnte sie ihren Gewichtsverlust wohl bislang gut verstecken.

Doch bei den Brit-Awards in London am vergangenen Dienstag zeigte sich die Sängerin ziemlich abgemagert in einem raffinierten schwarzen Kleid. Noch vor wenigen Monaten war Avril noch um einiges „runder“ - oder einfach gesünder. Ihre Schulterknochen stehen nun hervor und auch ihre Beine haben deutlich an Umfang verloren. Selbst ihr Gesicht ist viel kantiger als noch vor einiger Zeit.

Was ist mit dem „Skater Girl“ passiert? Hat sie einfach durch den beruflichen Stress in der letzten Zeit abgenommen oder steckt da doch mehr dahinter?

Wir finden in jedem Fall, wieder ein paar Kilos mehr würden ihr gut stehen.

Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Getty Images
Avril Lavigne bei der Pre-Grammy Gala 2016
Avril Lavigne im Juni 2019
Getty Images
Avril Lavigne im Juni 2019
Avril Lavigne im Dezember 2013
Getty Images
Avril Lavigne im Dezember 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de