Gestern fand die erste große DSDS-Mottoshow statt und die Kandidaten gaben zum Thema „Megahits“ ihr Bestes. Für Sarah Engels (18), die als beste Kandidatin des Abends galt, reichte es trotzallem am Ende nicht. Während der Show sah es noch so aus, als ob sie dieses Mal auch die Zweifler überzeugen könnte, doch am Ende musste sie unter bitterlichen Tränen die Show verlassen.

Doch was passiert eigentlich im Studio, wenn über die heimischen Bildschirme die Werbung flimmert? Da kann man nur sagen: viel! Gestern gaben sich ja die Casting-„Versager“ Menderes (26), Alfi Hartkor (30) und Co. die Ehre und lieferten dem Studio-Publikum schon vor dem Beginn der Show so einige Lacher. Christian Gerlich - oder eben besser bekannt als Alfi Hartkor - scheiterte mit seiner DJ Bobo-Performance gleich in den Castings, ließ sich daran aber nicht stören und kam gut gelaunt von Berlin nach Köln. Allerdings nicht nur, um die Mottoshow zu verfolgen. Er legte nämlich auch direkt einen lustigen Auftritt hin und machte wieder den DJ Bobo (43) samt Tanzeinlage. Ein würdiger Abschied von DSDS war das dann wohl für den 30-Jährigen, denn wegen seines Alters darf er nächstes Jahr nicht wieder antreten. Aber wer weiß, vielleicht probiert er sein Glück ja nun in der zweiten Staffel von X-Factor.

Dieses Problem hat 8-fach Teilnehmer Menderes zwar noch nicht, aber trotzdem wäre vor allem Dieter Bohlen (57) unendlich froh, wenn er nächstes Jahr einmal von dem Dauerkandidaten verschont bliebe und dieser sich eine andere Bühne suche. Dies machte der Poptitan ihm gestern in einer der Werbepausen, als die Kameras aus waren, auch direkt deutlich. Er fiel vor ihm auf die Knie und flehte ihn an, ein Jahr mal auszusetzen. Ob Menderes ihm diesen Gefallen wohl tut? Man kann es sich kaum vorstellen, denn auf der Bühne fühlt er sich zuhause, was er dem Studiopublikum dann auch noch mal wieder unter Beweis stellte. Der 8-fach Teilnehmer kam auf die Bühne, flehte das Publikum an, doch nett zu ihm zu sein und sang dann a capella. Das hätte er wohl auch nicht gedacht, dass er noch ein zweites Mal auf der großen Mottoshow-Bühne stehen darf - und das auch noch ohne Vorbereitung.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de