Dass Emma Stone (22) zur Blondine geworden ist, ist ja nichts Neues mehr, aber dass sie noch blonder geworden ist, wohl schon.

Bei den BAFTA's in London vor gut zwei Wochen zeigte sich die Schauspielerin mit blonder, locker hochgesteckter Mähne ohne Pony. Doch das ist bereits Schnee von gestern, denn zur Vanity Fair Oscar Party in Los Angeles am gestrigen Abend kam sie in einem bunten mit Perlen und Pailletten besetzten Kleid und hatte plötzlich wieder einen Pony und überraschenderweise platinblondes Haar.

Emma kann ganz offensichtlich nicht genug von ihrer neuen Haarfarbe bekommen und liebt es mittlerweile immer extremer.

Wie gefällt euch denn ihr Look? Ist die Farbe noch schön oder schon etwas zu hell für die von Natur aus dunkelhaarige Emma? Stimmt ab!

Jennifer Lawrence und David O. Russell bei den Oscars 2016
Jason Merritt/Getty Images
Jennifer Lawrence und David O. Russell bei den Oscars 2016
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Frazer Harrison/Getty Images for AFI
Emma Stone und Andrew Garfield in Beverly Hills, 2017
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de