Madonna (52) ist vor Einbrechern einfach nicht mehr sicher: Nachdem schon mal versucht wurde, bei der Pop-Diva einzubrechen, ist es einem Stalker nun erneut gelungen, in die Londoner Villa einzusteigen. Der 29-jährige Pole Grzegorz Matlok konnte allerdings von Madonnas Bodyguards am Samstag überwältigt werden, als er gerade dabei war, sich einige Gegenstände einzustecken.

Obwohl Madonna eine großes Security-Team rund um ihre Villa aufgefahren hat, ist es Matlok trotzdem gelungen, ein Fenster an einer Seite des Gebäudes einzuschlagen und sich Zutritt zu dem Anwesen zu verschaffen. Madonna war zu der Zeit gerade in Michigan, um den Tod ihrer Großmutter zu betrauern.

„Etwas Fürchterliches ist dort vorgefallen“, sagte eine Quelle, „Das Security-Team eines so großen Stars sollte eigentlich unbezwingbar sein.“ Madonna wird sich wohl wirklich noch einmal Gedanken um ihre Sicherheit machen müssen, auch wenn der Einbrecher Matlok schon bald wegen Diebstahls vor Gericht erscheinen muss.

Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Getty Images
Madonna bei den MTV Video Music Awards 2018
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City
Getty Images
Madonna und Jean Paul Gaultier im Mai 2018 in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de