Fans der Pussycat Dolls können sich freuen: Ein Comeback der Band ist nicht ausgeschlossen. Nicole Scherzinger (32) findet die Idee, trotz ihrer Solo-Ambitionen, jedenfalls richtig cool und würde sich freuen wieder mit Jessica Sutta (28), Kimberly Wyatt (29), Ashley Roberts (29) und Melody Thornton (26) auf der Bühne zu stehen.

Gerüchte, dass sich die Band im Streit getrennt haben soll, weist Nicole energisch zurück. Sie würde gerne eine Comeback-Tour machen, wie schon die Spice Girls. Doch räumt sie auch ein, dass eine Reunion der Band im Moment etwas schwierig werden könnte, denn zurzeit arbeiten alle an ihren Solokarrieren. „Es wäre richtig cool, wenn wir eine Reunion wie die Spice Girls hinbekommen könnten, aber gerade sind alle ziemlich glücklich mit dem Verfolgen ihrer eigenen Karrieren“, sagte Nicole im Interview mit dem britischen OK! Magazine.

Die Sängerin hofft, dass ihre ehemaligen Bandkolleginnen sich jetzt für ihren Erfolg freuen und ihr alles Gute wünschen, denn „ich freue mich auch für sie“, so Nicole. Wir sind gespannt, ob es wirklich ein Comeback der Dolls geben wird: Sehenswert wäre es auf jeden Fall.

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014
Getty Images
Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger bei den British Fashion Awards 2014
Max Rogers und seine Frau Kimberly Wyatt bei den World Fashion Awards
Getty Images
Max Rogers und seine Frau Kimberly Wyatt bei den World Fashion Awards
Ashley Roberts auf der "Divergent"-Premiere in London
481526179
Ashley Roberts auf der "Divergent"-Premiere in London
Pussycat Dolls im Mai 2009
Getty Images
Pussycat Dolls im Mai 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de