Hühnchen für alle! Gestern strömten Hunderte Augsburger in die Innenstadt, um ein Grillhähnchen zu erstehen, doch ging es dabei weniger um den guten Geschmack des gebratenen Federviehs, als um denjenigen, der sie verteilte. Niemand Geringeres als Thomas Gottschalk (60) setzte sich dort nämlich die Kochmütze auf und belieferte die Hungrigen mit halben Hähnchen.

Weil er in der letzten Folge von Wetten, dass...? seine Stadtwette verloren hatte, musste er nun seine Wettschuld einlösen. „Nachdem ich die Hendl in Halle besonders herausgehoben habe, dachte ich, ich verkaufe Hendl vor der Halle. Jetzt heißen weder die Hendl Hendl, sondern Gockel, und ich stehe nicht vor der Halle, sondern auf dem Rathausplatz“, so Gottschalk laut der Berliner Morgenpost.

Nach dem die Hühner verteilt waren, ging es für den Moderator aber gleich wieder zurück in die Schwabenhalle, wo heute Abend eine neue Folge von „Wetten, dass...?“ stattfinden wird. Mit dabei sein wird natürlich auch Justin Bieber (17), dessen Auftritt ja im Dezember aufgrund des schweren Wettunfalls abgesagt werden musste. Alle „Belieber“ sollten sich heute Abend also nichts anderes vornehmen!

Thomas Gottschalk und Heino Ferch
Getty Images
Thomas Gottschalk und Heino Ferch
Thomas Gottschalk in Berlin
Clemens Bilan/Getty Images
Thomas Gottschalk in Berlin
Thea und Thomas Gottschalk in Berlin
Clemens Bilan/Getty Images
Thea und Thomas Gottschalk in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de