Oh oh. Da hat Lady GaGa (24) aber gehörig Probleme. Denn wie die eigentlich brünette Sängerin nun im Interview mit dem People Magazine verriet, hat sie noch mehr Beauty-Geheimnisse als nur, sich abends nicht abzuschminken. Nein, langsam aber sicher fallen ihr auch noch die Haare aus!

Und das überrascht eigentlich auch nicht! Denn die GaGa, die zwar auch sehr auf Perücken steht, färbt sich ihre eigenen Haare auch öfter mal. Ob Strohblond, Sonnengelb, Schweinchenrosa oder Schneeweiß – die GaGa hatte sie schon alle. Erst kürzlich sah man sie mit blonder Mähne, aber pechschwarzem Pony. Vielleicht sollte sie das mit dem Färben mal lassen, und öfter auf ihre geliebten Perücken zurückgreifen.

Ihren Fans gibt die Stilikone aber noch einen wichtigen Tipp: „Geht einfach nach eurem Bauchgefühl! Jedes Mal, wenn ihr versucht, jemand anderes zu sein, ist es langweilig.“

Lady Gaga bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Lady Gaga bei den Grammy Awards 2018
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles
Getty Images
Christian Carino und Lady Gaga beim "ELLE's 25th Annual Women Award" in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de