Heute Abend platzt Berlin vor lauter Stars wieder aus allen Nähten, denn der Echo 2011 wird verliehen. Neben Sängerin Adele Adkins (22), den Beatsteaks und Unheilig werden auch diese musikalischen Herren vertreten sein: Take That geben sich die Ehre und werden ihren neuen Song „Kids“ performen.

Zuvor muss jedoch in der Garderobe alles stimmen, dafür sorgen im Vorfeld die fleißigen Helfer und Assistenten, die streng nach dem Tour-Rider arbeiten. Der Rider ist so etwas wie die Bibel für Tour-Angestellte, denn darin steht, was sich die Stars zu essen wünschen, welche Sachen bereitliegen sollen, wie die Garderobe aussehen soll und was die Stars auf keinen Fall in ihrer Nähe haben möchten.

Take That haben sich für die diesjährigen Echos jedenfalls ziemlich bescheiden gegeben, wie im Rider, der heute von der BZ veröffentlicht wurde, zu sehen ist. Auf ihrer Liste stehen viel Obst, Gemüse, Wasser und leckeres Sushi. Die Briten legen Wert auf vegetarische Kost, und das in rauen Mengen: Gemüsesticks und Dip für 25 Personen sowie Nüsse, Bio-Schokolade und Reiskekse stehen auf dem Speiseplan. Einziges gesundheitliches Manko: Robbies (37) Wunsch nach vier Packungen Zigaretten; darauf kann er wohl noch immer nicht verzichten.

Ob ihnen die Backstage-Bewirtung letztlich zugesagt hat, werden wir heute Abend an den Mienen der Jungs ablesen können, um 20.15 Uhr wird die Echo-Verleihung live im ARD ausgestrahlt. Promiflash ist live vor Ort und wird euch natürlich über alles auf dem Laufenden halten!

Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Tim P. Whitby/Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
VALERIE MACON/AFP/Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field bei Stella McCartney-Show 2018
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"
Sascha Steinbach/Getty Images
Robbie Williams bei "2016! Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de