Auch Stars kann es also treffen: Ein fürchterliches Blind-Date! Weil Freunde Jennifer Aniston (42) rieten, es doch auch mal mit einem Nicht-Promi zu versuchen, hatte sie Anfang März das erste Blind-Date ihres Lebens.

Ein Augenzeuge berichtete jetzt der amerikanischen InTouch, dass der unbekannte Mann, angeblich ein Anwalt, Jen mit Fragen über ihren Ex Brad Pitt (47) und Angelina Jolie (35) bombardierte. Doch damit nicht genug: „Als die Rechnung kam, fragte ihr Date, ob sie teilen wollen“. Jennifer soll daraufhin die komplette Rechnung beglichen haben und abgedüst sein. Kann man ihr nicht verübeln.

Seit der Trennung von Brad hatte sie nie wirklich Glück mit den Männern. Um ihr etwas bei der Suche nach ihrem Traummann zu helfen, druckte die InTouch daher Jennifers Dating-Regeln:

1: Kein Sex beim ersten Date
2: Kein exzessives Twittern
3: Vorher keine lahmen Dating-Shows gucken
4: Nicht küssen und dabei reden – wie John Mayer
5: Niemals das Thema Ex und die neue Liebe erwähnen
6: Ein Gentleman bezahlt immer die Rechnung

Hoffen wir für Jen, dass ihr nächstes Date besser läuft und der Auserwählte sich an ihre Regeln hält. Sie verdient es.

Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009
Getty Images
Jennifer Aniston und John Mayer im Januar 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de