Daniel Radcliffe (21) (21) mit gegeltem Haar und Fliege um den Hals ist doch eher ein ungewöhnlicher Anblick. Wofür hat sich der Harry Potter-Star denn so schick gemacht? Und vor allem, wofür würde es sich denn lohnen, seinen Zauberumhang an den Nagel zu hängen?

„How to Succeed in Business Without Really Trying“ (zu Deutsch: Wie man im Business erfolgreich wird, ohne es wirklich zu versuchen) heißt der Grund und ist der Titel eines neuen Broadway-Musicals in New York. Und da zeigt sich der einstige Zauberschüler mal von einer ganz anderen Seite. Aalglatt kommt er daher, was aber auch daran liegt, dass das Stück in den 50er Jahren spielt.

Auf der Theaterbühne kennt er sich ja inzwischen gut aus, aber zum Musical gehört noch eine ganze Portion mehr dazu als nur Schauspielerei. Singen und Tanzen muss Daniel jetzt auch, aber dabei macht er eine erstaunlich gute Figur. So viel musikalisches Talent hätte man ihm gar nicht zugetraut. Auch seine komödiantische Seite kann er bei dem leicht ironischen Stück mal vollends ausschöpfen.

Wer Daniel mal in dieser ungewöhnlichen Situation erleben will, um sich ein eigenes Urteil zu bilden, muss aber tief in die Tasche greifen. Neben dem Flug nach New York muss der geneigte Zuschauer zwischen 50 und 200 Euro für die Plätze bezahlen. Wer nicht so viel ausgeben möchte, schaut sich hier bei uns einfach kleine Ausschnitte an:

Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Stephen Lovekin/Getty Images)
Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
Der "Harry Potter"-Cast 2007
Chris Jackson/Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast 2007


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de