Gestern Abend hieß es wieder Abschied nehmen bei Let's Dance. Nach heißen Performances der Kandidaten reichte es am Ende für Stabhochspringer Tim Lobinger (38) und seine Tanzpartnerin Isabel Edvardsson (28) nicht für die nächste Runde, für die beiden hat es sich erst einmal ausgetanzt. Denn schon die Jury war nicht allzu begeistert von ihrem Auftritt, zu steif seien die Bewegungen, zu wenig Gefühl würde gezeigt. Aber auch die Zuschauer konnte Tim, trotz imposanter Muckis, nicht weiter begeistern. Und dabei hatte er doch gerade erst Blut geleckt. Entsprechend aufgebracht zeigte sich Tim dann im Promiflash-Interview direkt nach der Show.

Denn Tim, der sein Leben lang schon Hochleistungssport betreibt, fühlte sich von der Jury ungerecht bewertet. "Man muss eine Rolle spielen, die einem irgendwie nicht liegt. Ich bin halt Sportler und Sportler stehen nicht für Show, sondern für sportliche Leistungen und das finde ich einfach sausauschade, weil man anscheinend hier bestraft wird!", empörte er sich. Denn für seine Teilnahme habe er einiges aufgegeben und viel Zeit investiert, und dass das nicht honoriert werde, habe ihn schon sehr verletzt.

"Ich hab auf ein Trainingslager in Südafrika verzichtet mit meinen Hochsprungkollegen, ich hab die letzten Wochen nur getanzt plus noch normales Training gemacht. Das sind einfach so Dinge, die sind nicht selbstverständlich. Mein Leben besteht eben nicht nur daraus, aus mich zu verkaufen, sondern besteht einfach aus Sport und das scheint hier gar keine Rolle zu spielen. Schade! Echt schade!", erklärte Tim seine Entrüstung über sein Ausscheiden. "Ich bin einfach traurig darüber, echt aufgebracht, bin sauer und enttäuscht."

Erzählte Tim noch vor der Show, wie sehr ihm das Tanzen Spaß mache und er wirklich Blut geleckt habe, konnte er sich nach seiner Rauswahl so gar nicht mehr vorstellen, das Tanzbein auch weiterhin, dann aber eben privat, zu schwingen. "Also nach der Geschichte muss ich sagen, hab ich die Schnauze voll vom Tanzen!" Zwar habe ihm die Tanzerei sehr viel Spaß gemacht, vor allem auch wegen seiner schönen Tanzpartnerin Isabel, die fände er ganz großartig, doch jetzt ist das Thema erstmal wieder für ihn erledigt. "Nach der Geschichte...weitertanzen? Nee...Bullshit!"

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de.

"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Sascha Steinbach/Getty Images
"Let's Dance"-Teilnehmer 2014
Marta Arndt, Isabel Edvardsson und Rebecca Mir im Publikum von "Let's Dance"
Andreas Rentz/Getty Images
Marta Arndt, Isabel Edvardsson und Rebecca Mir im Publikum von "Let's Dance"
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de