Helen McCrory (42) ist den Harry Potter-Fans wohl eher bekannt unter dem Namen Narcissa Malfoy. In dem achtteiligen Filmepos spielt sie die Mutter von Draco Malfoy und bekommt aber erst im vorletzten Teil richtig viel Aufmerksamkeit. Doch wer jetzt denkt, dass sie eigentlich gar nicht viel zu tun hatte, der irrt. Denn wie sie jetzt gegenüber MTV verriet, hat sie vier verschiedene Finalszenen gedreht.

„Es ist komisch, denn den letzten Film haben wir noch gar nicht gesehen. Und zum Beispiel mit Narcissa haben wir vier verschiedene Schlüsse gefilmt und ich habe drei verschiedene Kämpfe gedreht. Und ich hab keine Ahnung, welchen die drei Davids auswählen werden. Also haben wir noch gar keinen Schlussstrich ziehen können.“ Es gibt also vier verschiedene Schlussszenen? „Naja, für unsere Familie.“

Da wird es ja noch mal richtig spannend für die Malfoys. Doch ein Gutes hat es dann doch: „Wir konnten als Cast noch keinen Schlussstrich ziehen. Also fühlt es sich auch noch gar nicht wie das Ende an!“

Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York
Getty Images
Der "Harry Potter"-Cast im Juli 2011 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de