Sila Sahin (25) ist einer der Stars der beliebten Daily Soap Gute Zeiten schlechte Zeiten. Während ihr Freund und Kollege Jörn Schlönvoigt (24) ja gerade das Tanzbein in der Show Let's Dance schwingt, hat Sila sich etwas ganz anderes einfallen lassen: Sie ließ die Hüllen für den Playboy fallen!

Damit ist die 25-Jährige die erste Türkin, die es bis auf das Cover des Männermagazins geschafft hat. Im Interview mit der Bild erklärt die hübsche Dunkelhaarige den Grund für das gewagte Shooting. „Für mich sind diese Fotos eine Befreiung von den kulturellen Zwängen meiner Kindheit. Ich will mit diesen Fotos jungen Türkinnen zeigen, dass es okay ist, wenn man so lebt, wie man ist. Dass es nicht billig ist, wenn man Haut zeigt.“

Und billig sehen die sexy Bilder nun wirklich nicht aus. Mit extrem laszivem Blick schaut die Schauspielerin in die Kamera, nur ihre linke Brust ist mit einem Tuch bedeckt. Erotik pur! In ihrer Kindheit musste sich Sila dagegen für ihre Handlungen rechtfertigen, zum Beispiel, wenn sie im Alter von 14 Jahren Make-up auftrug.

Dann sind wir mal gespannt, was ihr Liebster Jörn zu den Bildern seiner heißen Freundin sagt. Hier seht ihr die Bilder!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de