Blake Lively (23) kann sich vor Angeboten kaum retten und hat nun die Qual der Wahl. Nein, dieses Mal geht es nicht um neue Flirt-Gerüchte. Das Gossip Girl muss sich stattdessen zwischen zwei Filmprojekten entscheiden.

Beide Angebote hören sich spannend an und bei beiden Projekten hätte die Jungschauspielerin die Chance, mit guten Kollegen zu arbeiten. Wofür wird sich das It-Girl wohl entscheiden? Für Sam Raimis (51) „Oz“, in dem sie neben James Franco (32) und Mila Kunis (27) die gute Hexe des Ostens Glinda spielen soll oder für Oliver Stones (64) „Savages“, indem sie als Ophelia in eine verzwickte Dreiecksgeschichte mit Aaron Johnson (20) und Taylor Kitsch (30) geraten würde? Für „Savages“ soll neben den Hollywood-Größen Salma Hayek (44) und Uma Thurman (40) übrigens auch Bald-Vater Benicio del Toro (44) im Gespräch sein.

Sicher würde Blake gerne beide Angebote wahrnehmen, was ihr gemäß 411mania.com aber leider zeitlich nicht möglich ist. Tja, da wird sie sich wohl entscheiden müssen. Aber wir finden, es gibt schlimmere Probleme, als in Hollywood gefragt zu sein und daher zwischen zwei tollen Projekten wählen zu müssen!

Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007 in West Ho
Getty Images
Ed Westwick, Penn Badgley, Leighton Meester, Blake Lively und Chace Crawford im Juli 2007 in West Ho
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Michael Loccisano/Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds bei der "Deadpool 2"-Premiere
Die "Gossip Girl"-Darsteller
Getty Images
Die "Gossip Girl"-Darsteller


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de