Auf nach Florenz heißt es bald für die komplette Crew von Jersey Shore! Die neue Staffel soll tatsächlich in der italienischen Stadt gedreht werden, in der es nicht nur Michelangelos David, sondern auch einige gut besuchte Nachtclubs gibt, in denen man pöbeln kann.

Bisher wussten Snooki (23) und Co. noch nicht, wohin es geht, doch nun plauderte ein Mitarbeiter das Ziel gegenüber der Presse aus. Florenz ist bekannt für seinen wunderschönen Dom, die Uffizien und die kleinen malerischen Gassen mit Geschäften und Cafés, doch die Studentenstadt hat auch einige gut besuchte Partyviertel zu bieten, in denen sich Irish Pubs, günstige Clubs und Bars aneinander reihen. Kein Wunder, dass dort jedes Jahr zahlreiche feierwütige Amerikaner durch die Innenstadt schlendern und so passen die „Jersey Shorianer“ doch perfekt ins Bild, zumal sie sich ohnehin fast alle als Amis mit italienischer Abstammung bezeichnen.

Die „Guidos“ und „Guidettes“ bleiben uns wohl auch dieses Jahr nicht erspart und auch die Florentiner können sich schon einmal auf etwas gefasst machen. Der Bürgermeister hat jedenfalls schon jetzt seinen Protest angekündigt.

Jennifer Farley und Nicole Polizzi bei der Premiere von "Jersey Shore Family Vacation"
Getty Images
Jennifer Farley und Nicole Polizzi bei der Premiere von "Jersey Shore Family Vacation"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de