Kate Hudson (32) freut sich auf ihr zweites Baby! Gerne spricht sie über ihre Schwangerschaft und verriet nun, dass sie sich wie auf Drogen fühlen würde. Heißt das etwa, dass sich Kate unverantwortlich gegenüber ihrem ungeborenen Kind verhält? Sie wurde ja schließlich schon beim Alkoholtrinken erwischt. Bedeutet ihre Aussage etwa, dass sie nun auch noch andere Drogen zu sich nimmt?

Aber keine Sorge, die werdende Mutter verhält sich keineswegs unverantwortlich! Stattdessen spielt sie bei ihrem Interview mit Extra darauf an, dass sich durch die Schwangerschaft irgendwie ihr Gehirn anders anfühlt – wahrscheinlich durch die hormonellen Unterschiede: „Schwanger zu sein ist wundervoll. Man bekommt dieses schwammige Schwangerschaftsgehirn...weißt du, wie sich das anfühlt? Es ist, als wäre man auf Drogen.“

Auch verrät ihr ein Gefühl, dass sie ein Mädchen bekommt, sehr zur Enttäuschung ihres siebenjährigen Sohnes Ryder, der auf einen kleinen Bruder hofft. Vielleicht steckt aber auch mehr als ein Gefühl hinter Kates Annahme. In einem Gespräch mit ET hat sie nämlich anhand eines Pendels vorausgesagt, dass ihr Baby ein Mädchen wird!

Wir werden ja sehen, wie sicher diese Vorhersage ist. Vielleicht sollte Kate zur Vorsicht noch etwas warten, bevor sie das Kinderzimmer rosa anstreicht.

Kurt Russell, Goldie Hawn und Kate Hudson
Getty Images
Kurt Russell, Goldie Hawn und Kate Hudson
Kate Hudson
Frazer Harrison/Getty Images
Kate Hudson
Kate Hudson
Craig Barritt/Getty Images for Fast Company
Kate Hudson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de