Zur Romy-Verleihung in Wien erschienen am vergangenen Wochenende wieder jede Menge Prominente und sonnten sich auf dem roten Teppich im Blitzlichtgewitter der Fotografen. Doch wieder einmal standen die Herren etwas im Hintergrund und ließen den Damen den Vortritt. Diese wiederum zeigten sich in edlen Kleidern von ihrer allerschönsten Seite.

Moderatorin Sonya Kraus (37) bestach durch ein weißes Meerjungfrauen-Kleid mit silberglänzender Corsage, in dem sie eine wirklich tolle Figur machte. Dazu kombinierte die Vorzeigeblondine des deutschen Fernsehens unauffälligen Silberschmuck und eine mit Strasssteinen besetzte Clutch. Model Lena Gercke (23) erschien zu dem Gala-Abend ganz in Schwarz. Sie trug ein bodenlanges Satinkleid mit raffinierten Schulterstücken. Ihre gewellten Haare trug die Gewinnerin der ersten GNTM-Staffel offen und wirkte damit sehr natürlich.

Hollywood-Star Hayden Panettiere (21) kam im niedlichen Minikleid zur Verleihung. Auch sie trug eine farblich passende Clutch bei sich und kombinierte ihren sommerlichen Look mit glänzenden Peeptoes. Allerdings ließ ihre Frisur - wenn man es so nennen möchte - zu wünschen übrig. Die Schauspielerin erschien mit einfachem Pferdeschwänzchen, zusammengehalten von einem weißen Haargummi. Dies ließ sie sehr kindlich wirken und war für eine derartige Veranstaltung etwas unpassend. Trotzdem strahlte die Freundin von Wladimir Klitschko (35) bis über beide Ohren - was bestimmt nicht nur an ihrem funkelnden Kleidchen lag.

Jetzt ist eure Meinung gefragt. Welches Kleid der drei Damen gefällt euch am Besten? Stimmt ab!

Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien
Getty Images
Sonya Kraus beim Life Ball 2018 in Wien
Lena Gercke und Thore Schölermann 2016 in Berlin
Getty Images
Lena Gercke und Thore Schölermann 2016 in Berlin
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de