Bei der beliebten deutschen Daily-Soap Gute Zeiten schlechte Zeiten gab es in den letzten Monaten ja so einige Neuzugänge. Während man über Jascha Rust (20) ja schon eine Menge weiß, hat man über Senta Sofia Delliponti (20) bisher eher wenig erfahren.

Nun stellte sie sich auf rtl.de jedoch einigen Fanfragen und lüftet zuerst das Geheimnis um ihren Namen. So verrät sie, dass sie den Vornamen Senta wegen der Schauspielerin Senta Berger (69) bekommen hat, da ihre Mutter diese sehr toll findet. Ihren zweiten Vornamen Sofia bekam sie, da ihre Mutter Bulgarin ist und Sofia die Hauptstadt Bulgariens. Ihren außergewöhnlichen Nachnamen hat sie ihrem Vater zu verdanken, der Italiener ist. Senta Sofia verrät: „Deliponti heißt unter den Brücken und Senta Sofia heißt die weise Helferin.“

Senta Sofia spielt ja die Rolle der Tanja Seefeld, einem rebellierenden Teenager. Natürlich muss sie für ihre Rolle in Klamotten schlüpfen, die dem Charakter der Tanja entsprechen. Sie selbst hat eher einen anderen Klamotten-Stil, so verrät sie: „Tanjas Klamotten finde ich manchmal sehr gewöhnungsbedürftig. Ich laufe privat natürlich nicht so rum, aber das ist die Rolle und das macht Spaß!“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de