Gwyneth Paltrow (38) hat viele Talente. Sie ist eine oscarprämierte Schauspielerin, bei Glee zeigt sie ihr musikalisches Gespür, sie ist Autorin eines Kochbuchs und gibt gerne Tipps bei Lifestyle-Fragen.

Die arbeitende Mutter und Ehefrau von Coldplay-Sänger Chris Martin (34) ist omnipräsent und das bringt ihr nicht nur positive Kritiken ein: Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Doch der Hollywood-Star lässt sich davon nicht beeindrucken, sie zieht ihr Ding durch! Und für die, die schlecht über sie reden, hat sie nur ein Lächeln und die passende Theorie parat.

Diese Leute, so verrät die attraktive Blondine in einem Interview mit popeater.com, würden sie offensichtlich missverstehen oder nicht akzeptieren, dass sie durch harte Arbeit so viel erreiche: „Ich glaube, dass manche Leute sich nicht anstrengen wollen. Es ist einfacher, sich nicht zu verändern, sich nicht etwas Gutes zu tun, nicht an der Beziehung zu arbeiten, nicht zu kochen, keinen Sport zu machen. Sie sind einfach sauer, dass jemand anderer dies alles tut.“

Sie betont, dass sie einfach nur ihr Bestes geben will und das Beste aus ihrem Leben machen möchte. Sie wolle den Leuten doch gar nicht sagen, dass sie nicht gut genug seien. Das wäre aber leider das, was viele von ihr denken würden. Und das liegt nun wirklich nicht in Gwyneths Absicht.

Dass es Neider gibt, damit muss die Schauspielerin wohl zwangsläufig klar kommen und es scheint, als würde ihr das ja auch nicht so schwer fallen. Sie hat da eine ganz gesunde Einstellung: „Ich kann nicht jedem gefallen. Alles, was ich tun kann ist, mich auf die Menschen zu konzentrieren, die das, was ich tue und meine Arbeit zu schätzen wissen.“

Das macht Gwyneth schon ganz richtig. Sie hat eben viele Talente, warum soll sie diese nicht auch leben und genießen. Wem es nicht passt, der braucht ja nicht hinschauen!

Chris Martin und Gwyneth Paltrow, 2014
Charley Gallay/Getty Images for Entertainment Industry Foundation
Chris Martin und Gwyneth Paltrow, 2014
Jennifer Aniston und ihr erster Ehemann Brad Pitt bei den 56. Annual Primetime Emmy Awards
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und ihr erster Ehemann Brad Pitt bei den 56. Annual Primetime Emmy Awards
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei den Emmy Awards 2000


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de