Robert Pattinson (24) ist gerade auf Promo-Tour für seinen neuen Film Wasser für die Elefanten und beglückt seine Fans mit zahlreichen Auftritten in US-Talkshows. Schon öfter hat er jetzt von seiner Erfahrung, wie es war mit Tieren so eng zusammenzuarbeiten, berichtet, doch dieses Mal kamen bei Jimmy Kimmel Live ganz neue Details zum Vorschein. Denn Robert hat große Sehnsucht nach seiner Elefantendame.

Auf die Frage, ob er denn den Elefanten vermisse, konnte Rob nämlich nur ganz bedrückt schauen und die Frage mit fast schon einem kleinen Schluchzer bejahen. Denn er habe die Elefantendame, die ihm so sehr ans Herz gewachsen war, dabei erwischt, wie sie fremdgeflirtet habe, erzählte der Twilight-Star ganz empört. Das habe ihn zutiefst verletzt. „Die kleine Schl***e“, warf Kimmel ein. Woraufhin sich Robert weiter empörte: „Sie ist so eine Schauspielerin!“ Na, das scheint ihm ja ganz schön zugesetzt zu haben. Hier könnt ihr euch das witzige Interview selbst anschauen:

Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de