Prinz William (28) und Kate Middleton (29) sind jetzt so kurz vor dem großen Tag wohl im Dauerstress und haben kein anderes Thema mehr im Kopf. Anders ist das jedoch bei Queen Elizabeth II. (85). Ihre Pflicht ruft und auch andere königliche Familienmitglieder verlangen nach ihrer Aufmerksamkeit!

Am Osterwochenende nahm die Queen laut dailymail.co.uk an der Taufe ihrer ersten Urenkelin teil. Das Baby ist die neugeborene Tochter ihres Enkels Peter Phillips (33) und dessen Frau Autumn Kelly (32). In dem beschaulichen Ort Avening, Gloucestershire, wurde der jüngste royale Spross auf den Namen Savannah Phillips getauft.

Ganz wie es sich für königliches Blut gehört, verhielt sich Savannah bei der Zeremonie ruhig und glücklich. Früh übt sich, denn immerhin ist die Kleine die Zwölfte in der Thronfolge.

Dem Fotografen, der das Fest dokumentierte, zufolge handelte es sich bei der Taufe um eine beschauliche, schöne Familienfeier, die nichts mit einem offiziellen Staatstermin gemeinsam hatte: „Es handelte sich einfach um eine Familie, die zusammenkam, um einen kleinen Neuankömmling willkommen zu heißen. Die Queen war einfach wie jede andere stolze Großmutter.“

Da können wir die britischen Royals ja nur zu ihrem Glück beglückwünschen und uns am Freitag über das nächste freudige Ereignis im königlichen Haus freuen: Williams und Kates Hochzeit!

Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Getty Images
Die Royal-Family 2018: Charles, Camilla, Andrew, Queen Elizabeth, Meghan, Harry, William und Kate
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de