Die heutige Entscheidungsshow bei Germany's next Topmodel war mal etwas Anderes. Thomas Hayo (41) und Thomas Rath (44) waren vor Ort und Heidi Klum (37) wurde per Live-Stream dazu geschalten, um die Mädchen einzuschätzen.

Bei Jana brauchte sie gar nicht viele Worte und erklärte knapp: „Jana kann sofort weiter!“ Auch Lisa wurde von den Juroren mit Lob überschüttet und durfte sich von den zwei Herren anhören: „Weiter so und weiter so heißt für uns: Du bist weiter!“ Anna Lena hingegen musste sich Kritik gefallen lassen. So sagte Thomas Hayo: „Ich hatte bei den Castings so große Hoffnung für dich. Du hättest da gut reingepasst, die haben Temperament und Rasse gesucht.“ Doch wie wir alle gesehen haben, überzeugte Anna Lena beim Casting nicht, was Thomas Rath vermuten ließ: „Ich habe das Gefühl, dass du das alles nicht ernst nimmst.“ Und doch kam sie in die nächste Runde, hatte jedoch keine Lust über dieses Weiterkommen zu reden und maulte: „Ich habe keinen Bock mehr zu reden. Echt, ich bin angepisst, weil die mich jede Woche nur fertigmachen.“

Auch Aleksandra, Rebecca, Marie Luise und einige der anderen Mädchen hatten Grund zur Freude. Letztlich sollte die Entscheidung zwischen Sihe, Jil und Sarah fallen. Diese drei mussten am Ende noch einmal vor die Jury und sich einige Kritikpunkte anhören. Nachdem Jil weiterkam, mussten Sihe und Sarah besonders zittern. Sie wurden heftig kritisiert, konnten sich aber dennoch freuen: Auch sie kamen in die nächste Runde. Somit werden auch in der nächsten Woche wieder 13 Mädchen um den Titel 'Germany's next Topmodel' kämpfen.

Die nächste Folge von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" gibt
es am Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben. Weitere Infos gibt es im
Special bei ProSieben.de.

Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
Getty Images
Vito Schnabel und Heidi Klum bei einem Event, 2015
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Getty Images
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de