Nach einer wunderschönen Zeremonie in der Westminster Abbey und dem rührenden Ja-Wort zwischen Prinz William (28) und Kate (29) ging es für die frisch Vermählten in einer Kutsche zum Buckingham Palace. Dabei umrundeten sie den St. James's Park und winkten den jubelnden Menschen auf den Straßen zu.

Dann war endlich das Highlight für alle Fans des englischen Königshauses gekommen: Will und Kate gaben sich auf dem Balkon des Palastes vor den Augen tausender Zuschauer den ersten Kuss nach der Trauung. In einer kurzen Sekunde küssten sich die frisch angetrauten Eheleute und sahen dabei sehr verliebt aus. Allerdings war dieser Kuss doch eine kleine Enttäuschung und so rief das anwesende Publikum lautstark: „Küssen, küssen!“. Diesem Aufruf folgte das frisch angetraute Ehepaar dann auch und küsste sich noch einmal auf dem Balkon. Der zweite Kuss war zum Glück ein bisschen länger und viel romantischer.

Jetzt erfolgt erst einmal der offizielle Teil im Palast – ohne Kameras und Schaulustige. Dabei wird das Brautpaar 600 geladene Gäste empfangen und schließlich ab 20 Uhr im privaten Rahmen weiter feiern.

Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William am Commonwealth Day 2018 in London
Chris Jackson / Getty Images
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William am Commonwealth Day 2018 in London
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Ben Stansall / Leon Neal / Getty Images
Der royale Hochzeitskuss von Diana und Charles, Kate und William sowie Meghan und Harry
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
JOHNNY EGGITT/AFP/Getty Images
Prinzessin Diana, Prinz Harry und Prinz William im Jahr 1995
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William
Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de