Valencia Vintage (ewige 19) wurde heute von den Zuschauern ausgewählt, um am Mumien-Match teilzunehmen. Sie durfte sich ein Mädel aus dem Haus aussuchen, das sie zur Aufgabe begleiten und ihr seelischen Beistand bieten sollte. Valencia entschied sich für ihre Busenfreundin Ingrid (25).

Ingrid, deren Geheimnis „Ich habe Angst im Dunkeln“ lautet, hat sich erstaunlich gut in der Finsternis geschlagen, doch sie musste ja auch nicht die Ekel-Aufgaben übernehmen. Während Ingrid nämlich zusammengekauert auf einem Sofa wartete und Val abwechselnd ankreischte und anfeuerte, kämpfte sich Valencia mutig durch vermeintliche Spinneneier, Insekten und beantwortete siegessicher die ersten zwei Fragen. Bevor sie die dritte Box und somit das dritte Fragezeichen finden konnte, verlor sie erst einmal die Orientierung und fragte: „Ist das links?“. Auch die nächsten zwei Fragen konnte Val locker beantworten und so landete sie schnell bei der gruseligen Mumie, verkörpert von Ross Antony (36), die sie ansprang und an ihren Unterschenkeln umherzappelte. Doch auch hier blieb sie ganz couragiert und fragte den Big Brother: „Ist das Fragezeichen denn jetzt an diesem Mensch dran?“. Leider scheiterte Val dann an der letzten Aufgabe, aus welchem Material das trojanische Pferd bestand. Sie nämlich antwortete: „aus Fleisch“.

Doch auch wenn Valencia ihren glorreichen Zug durch die Dunkelheit mit der letzten Antwort überschattete, erspielte sie für sich und ihre Mit-Kandidaten vier Überraschungs-Essen. Deshalb dürfen sich nun Ingrid, Lisa (22) und Jordan (18) und natürlich Valencia selbst über nette Leckereien freuen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de